Die Zuchtrichter

Hier stellen sich Ihnen unsere Spezialzuchtrichter für die Rasse Whippet etwas näher vor:

  • Susanne Oschinski

Susanne Oschinski

Anschrift:

Am Kirchpfad 7
64739 Höchst

061639439912
whipcat@gmx.de

Im Jahr 1989 sah ich meinen ersten Whippet und verliebte mich sofort in diese wunderbare Rasse. Als 1990 das erste Whippetmädchen bei uns einzog begann die „Whippetsucht“.

1992 bekamen wir unseren zweiten Whippet aus der Zuchtstätte FlicFlac, fuhren 1993 nach GB und fanden eine Tochter des CruftsBIS-Gewinners Pencloe Dutch Gold im Zwinger Courthill. Unsere Courthill Crystal Ring, sie wurde die Stammmutter unserer Zucht.

Seit 1995 züchten mein Mann und ich unter dem Zwingernamen „Whipcat“ recht erfolgreich. Dank Roger Stock (Courthill) unserem englischen Freund und Mentor hatte ich die Möglichkeit sehr viel über die Rasse zu lernen und lernte so auch viele Whippetfreunde auf der ganzen Welt kennen.

Wichtig ist nicht „kennelblind“ zu werden sondern auch über den Tellerrand hinaus zu blicken. so besuchte ich verschiedene „Whippet Specialtys“ in den USA, und war auch auf den Whippet Weltkongressen in den USA und England, und Schweden.

Im Jahr 2005 habe ich meine Ausbildung als Whippetspezialrichter abgeschlossen und wurde vom VDH als Richterin ernannt. Bisher hatte ich die Gelegenheit bereits in Deutschland, Schweden, Norwegen, Finnland, Niederlande, der Schweiz, Belgien und natürlich dem Mutterland der rasse in GB zu richten.

Das richten der Rasse Whippet macht mir sehr viel Freude, es ist wunderbar diese tollen Hunde im Ring bewerten zu dürfen, auch nach über 25 Jahren ist diese Rasse einfach bezaubernd.

  • Mark Wibier

Mark Wibier

Anschrift:

Dorpsstraat 3
NL-7814 PR Emmen

0031591858307
sweetexpressions@t-online.de

Geboren in den Niederlanden und wohnhaft in Deutschland seit 2002. Ich bin in einer kynologisch sehr aktiven Familien. Wir haben zu der Zeit erfolgreich Holländische Schäferhunden gezüchtet, ausgestellt und waren aktiv auf dem Hundeplatz. Schon auf sehr jungen Alt eist meine Interesse an Windhunde gewachsen. In unsere Familie lebten einen Afghanen-­‐Rüden und eine Barsoi-­‐Hündin und seit dem Ende des letzten Jahrhunderts sind die Whippets eins festes und untrennbares Teil meines Lebens geworden. Das Temperament, das liebes Wesen und auch das Aussehen der Rasse hat uns komplett bezaubert. Mit unseren Whippets waren wir aktiv auf Ausstellungen, bei Coursings und durch unsere andere Rasse, der Old English Sheepdog, auch beschränkt in der Zucht. Auch beruflich haben die Whippets mich unterstützt. Unsere Hunde sind als “Therapiehund” aktiv in meiner Hundeschule. Unsere Whippets waren spezialisiert in Training mit Kindern; Kindertraining aber auch bei der Behandlung gegen Angst für Hunde und mit autistischen Kindern.

Arbeitsbedingt und durch viele andere Tätigkeiten und Terminen in der internationalen Ausstellungsszene sind unsere Aktivitäten als Aussteller zur Zeit “auf Eis” gelegt. Es ist aber sicher dass wir mit dem nächsten Whippet wieder als Aussteller in den Ring erscheinen.

In 2007 bin ich durch den VDH als Zuchtrichter ernannt worden. In 2010 habe ich mich erfolgreich mit den Whippets erweitert. Seit dem hatte ich die Privilegien die Rasse richten zu dürfen auf internationale und Specialties in Deutschland, die Niederlanden, Belgien, Dänemark und Israel. Insgesamt bin ich für 14 Rassen in den Gruppen I und X zugelassen und hatte ich die Ehre in 16 Ländern auf 3 Kontinenten richten zu dürfen. Das Richten macht mir sehr viel Freude. Ich genieße jedes Mal den Blick auf schönen Hunden mit ihren geschmeidigen und eleganten Linien in Stand und Bewegung und das direkte Kontakt mit jedem Hund bei der Beurteilung. Das Richten ist für mich eine ununterbrochene Suche nach Schönheit jenes Hundes mit Respekt für die Wurzeln und Authenzitaet der Rasse wobei der Rassestandard immer Maßgeblich ist wenn es auf die Formwertnote kommt.

  • Joachim Bartusch

Joachim Bartusch

Anschrift:

Landhaus Oberholl
51688 Wipperfürth

02269927023
bartusch@whippet-club.de

Mitte der neunziger Jahre erwarb ich meinen ersten Whippet ohne jegliche weitere Ambitionen in Zucht und Ausstellung von Rassehunden. Das sollte sich aber ändern. Mit der Partnerschaft mit Werner Demmerling, schon Jahrzehnte vor mir als Züchter und Aussteller erfolgreicher Deerhounds und Whippets in der Hundewelt unterwegs, trat das Thema Zucht und Ausstellung nun praktisch in mein Leben.

Seitdem züchten wir unter dem Zwingernamen "of Gentle Mind" nicht ohne Erfolg Whippets. 2017 haben wir unseren Sohn Bilal Khan mit in den Zwinger aufgenommen. In den letzten Jahren waren wir in der Lage weit über hundert Champions in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt und Gewinner von Tagestiteln, hierunter u.a. eine FCI Europasiegerin, eine FCI Jahrhundert-Jugendsiegerin und 2015 unseren Welt-Jugendsieger zu züchten und erfolgreich vorzustellen. Eine unserer Hündinnen konnte als zweite Whippet-Hündin aus Deutschland den Tilel "Englischer Champion" ereichen.

Bei der Zucht unserer Hunde waren und sind wir niemals auf einen bestimmten Typ von Whippets festgelegt.

Wir erhielten viel Unterstützung sowohl prominenter deutscher Zwinger als auch die Unterstützung von einigen Züchtern aus der ganzen Welt.

Einiges erreicht, keimte nun der Wunsch, einen nächsten Schritt zu tun, nämlich die Ausbildung zur Erlangung des Zuchtrichteramtes im WCD / VDH, das ich nunmehr seit 2008 bekleide.

Seitdem hatte ich die Ehre Einladungen des WCD zu folgen und dessen Ausstellungen zu richten -hierunter auch die Bundessieger-Ausstellung.

Weiter durfte ich in den Niederlanden, Finnland, Schweden, Dänemark, Norwegen, Tschechien, Frankreich und Irland richten. 2017 war ich in der glücklichen Situation die 5th National in Melbourne / Australien zu richten, außerdem in England -dem Mutterland unserer Rasse- das CC vergeben zu dürfen.

Außerdem bin ich Zuchtrichter weiterer Windhund-Rassen, also der FCI-Gruppe X sowie Rassen in den GruppenVIII und IX.

Innerhalb des WCD bin ich für die Organisation der Richterausbildung zuständig und Mitglied der Prüfungskommission.

Neben der täglichen Freude, mit Whippets zusammenleben zu dürfen, geht das Hobby "Whippet" mit Arbeit und der immerwährenden Verantwortung als Züchter und als Richter einher. Insbesondere die Vielfalt unserer Rasse macht besondere Freude, aber auch der soziale Aspekt unseres Hobbys , sich mit Menschen von nah und fern auszutauschen.

  • Birte Nöding

Birte Nöding

Anschrift:

Alter Berner Weg 69
22393 Hamburg

04064423809
noeding@whippet-club.de

Mit 13 Jahren bekam ich meinen ersten Hund, eine schwarze Cocker Spaniel Hündin.
Auf einem unserer zahlreichen Spaziergänge traf ich das erste Mal Whippets und lernte ihren wundervollen Charakter und das spezielle Aussehen kennen.
Da ich bei meinen Eltern keinen zweiten Hund haben durfte, besuchte ich diverse Whippetausstellungen und auch Whippetzüchter, um möglichst viel über diese Rasse zu erlernen. Bereits zu dieser Zeit war mir klar, welcher Typ mir am besten gefiel und ich wartete auf einen bestimmten Wurf der 1999 fallen sollte. Zu einer Zeit, in der ich bereits wegen meines Studiums ausgezogen sein würde.

Dieser bestimmte Wurf wurde dann bereits 1998 geboren, nun begann eine Zeit der Überredung. Am Ende stimmte meine Familie zu und es durfte mein erster Whippet sein. Polar Arabians’ Betty Barkley zog ein.
Betty wurde die Stammhündin der Betty Barkley Whippets.

Betty wurde der erste Champion für den Zwinger ihrer Züchter und wir hatten viel Spaß zusammen auf Ausstellungen.
Mein erster Whippetwurf wurde 2001 geboren und die meisten unserer Welpen sind heiß geliebte Familienhunde. Die ausgestellten Welpen konnten Championtitel in diversen Ländern erringen, darunter sind Deutsche, Internationale, Schweizer, Österreichische, Finnische, Schwedische und Dänische Champions sowie Bundessieger-, Jahrhundertsieger und WCD Clubsieger.

Ich selber habe meine Hunde in vielen Ländern ausgestellt und immer die Vielfalt der Rasse geliebt und bewundert. Es gibt nichts schöneres als zu Hundeausstellungen zu fahren, viele nette Menschen zu treffen und mit Ihnen über das liebste Hobby der Welt, unsere Whippets zu reden oder zu diskutieren.

Bedingt durch diese Leidenschaft und dem Spaß an der Sache wurde ich 2009 anerkannter WCD/VDH Zuchtrichter und seither darf ich auf internationaler Ebene unsere tollen Hunde richten.
Bisher habe ich in Deutschland, Schweden, den Niederlanden und Tschechien richten dürfen und ich freue mich noch auf viele weitere Ausstellungen.

  • Ursula Langer

Ursula Langer

Anschrift:

Am Esch 6
36355 Grebenhain-Bermuthshain

066441704
Ursula.Langer@t-online.de

Seit 1980 züchte ich sehr erfolgreich Shelties (bisher 47 Champions). Regelmäßig bin ich seit den 80er Jahren zur Crufts nach England geflogen. Ab Ende der 90er Jahre war ich dann anlässlich meiner Cruftsbesuche immer am Whippetring gelandet und habe diese wundervolle Rasse bewundert. Das führte dann dazu, dass ich nach Bad Homburg zur Windhundausstellung fuhr, um mich mal bei den deutschen Whippets bzw. Whippetzüchtern umzusehen. Daraufhin entwickelte sich der Kontakt zu Susanne und Hajo.

Da ich bereits Richter für Britische Hütehunde war, entschied ich mich und setzte dann die Richterausbildung für Greyhounds und Whippets beim DWZRV fort. Nachdem ich dann in 2004 meine Prüfung für diese beiden Rassen absolviert hatte, musste natürlich auch ein Whippet bei mir einziehen. Was lag da näher als einen Whippet von Susanne und Hajo zu erwerben. So zog im April 2004 Whipcat My Dream Come True bei mir ein. Ich konnte sie erfolgreich ausstellen, u.a. gewann sie unter Espen Engh in Pfungstadt BH, LS und Best in Show.

Als nächstes kam dann Whipcat Stella by Starlight dazu und dann eine Tochter von Wh. My Dream Come True, die einen Wurf bei ihren Züchtern hatte, weil ich eigentlich keine Whippets züchten wollte.

Seit 2010 züchte ich nun doch auch Whippets, weil diese kleinen zauberhaften Wesen einfach das Herz erwärmen. Aus meinem A-Wurf sind zwei Champions hervorgegangen. Dann erreichten noch Brianna und Dai Jin ihr Championat. Inzwischen ist der K-Wurf geboren und macht mir viel Freude.

Im Club f. Brit. Hütehunde bin ich seit vielen Jahren Zuchtwart und auch Lehrrichter.

Meine Richtertätigkeit habe ich für Britische Hütehunde bisher in folgenden Ländern ausgeübt – England, Irland, Schweden, Finnland, Dänemark, Niederlande, Schweiz, Österreich, Slowenien, Tschechien und Russland; Whippets habe ich bisher in Deutschland und in Finnland gerichtet.

  • Kay Smulczynski

Kay Smulczynski

Anschrift:

Friedrichstr. 25
40217 Düsseldorf

021124845482
helgeus67@gmail.com

Im Mai 2002, wurde mein Zwinger „Mai Tai’s Allstars“, unter dem ich Großpudel in silber und weiß züchte, international geschützt. Seit nunmehr 20 Jahren stelle ich im In- und Ausland erfolgreich meine eigenen Hunde aus; viele Jahre habe ich ebenso erfolgreich Handlinghunde ausgestellt. Sehr viele Aussteller kennen mich durch meine Arbeit im Ausstellungsring; seit 2008 bin ich lizensierter Sonderleiter und Ringhelfer und habe auf Ausstellungen Rassen nahezu aller FCI-Gruppen betreut, was mir bis heute große Freude bereitet. Um auf dem Laufenden in der Hundezucht zu bleiben, besuche ich regelmäßig Ausstellungen im Ausland (z. B. Crufts, Windsor’s Dog Show); mittlerweile gehöre ich sogar zum festen Ringteam in Luxemburg. Aus meinem Zwinger gingen einige Champions hervor, die auch auf internationalen Ausstellungen im europäischen Ausland überzeugen konnten. Besonders stolz bin ich darüber, dass sieben meiner gezüchteten Großpudel sehr verlässliche Blindenführhunde wurden. Ich bin für den PZV 82 e. V. als Zuchtwart und -richter sowie als Lehr- und Prüfungsrichter tätig und durfte mich über Richtereinsätze im In- und Ausland freuen. Neben Pudeln und Irish Wolfhounds, fand auch immer wieder ein Whippet Einzug in unseren Hundehaushalt. So war es eine große Freude für mich, als sich die Möglichkeit ergab, meine Ausbildung zum Whippet-Spezialzuchtrichter zu beginnen und erfolgreich abzuschließen. Ich freue mich auf die Arbeit als Zuchtrichter im WCD e. V.

  • Petra Bannach

Petra Bannach

Anschrift:

Am Tespelgraben 48
59174 Kamen

02307933990
info@vomtespelkooi.de

  • Markus Langer

Petra Bannach

Anschrift:

zum hohen Hahn 16A
351789 Lindlar

02266470822
Foreverblue@t-online.de

Schon als Kind hatte ich den Wunsch nach einem Hund. Nach langem Drängen bekam ich meinen kleinen schwarzen zotteligen Mischlingsrüden. Er bereitete mir viele Jahre große Freude. Der nächste Hund in der Familie war ein Golden Retriever.
Im Jahre 1990 traf ich das erste mal auf die Rasse Whippet. Die Anmut und Grazie dieser ruhigen und doch sportiven Rasse ließ mich nicht mehr los.
Also kam Ende 1990 die 1. Whippet Hündin ins Haus. Sie sollte ein Sofahund werden, jedoch von der Züchterin ermutigt, hatte mich nach der ersten Ausstellung das Whippetfieber gepackt.
In den darauf folgenden Jahren zierten bereits 4 Whippets Couch und Bett.
Während dieser Zeit besuchte ich, mit und ohne Hunde, einige namhafte Ausstellungen in Europa. Inspiriert von der Vielfalt der Rasse, wuchs in mir der Wunsch, selbst zu züchten.
1996 ließ ich meinen Zwingernamen „Forever Blue“ National und International schützen.

Im Laufe der folgenden Jahre fiel dann fast jährlich ein Wurf unter meinem Dach.
Bei der Auswahl der Zuchtpartner griff ich auf erfolgreiche Hunde zurück. Mein Augenmerk lag besonders auf den englischen Blutlinien, wobei ich die amerikanischen nicht außer acht ließ.
Es war mir seid jeher ein Anliegen, einen standardgerechten Whippet zu züchten.
In 2017 beendete ich meine Ausbildung als Whippet Spezialrichter und wurde vom VDH als solcher ernannt.
Neben der täglichen Freude, mit Whippets zusammenleben zu dürfen, ist mir die Verantwortung bewusst, die ein solches Ehrenamt mit sich bringt.
Es ist mir eine Anliegen als Richter einen Beitrag beisteuern zu dürfen den standardgerechten Whippet zu erhalten.

  • Spezialzuchtrichter
    Martha Heine

Martha Heine

Anschrift:

Rotenweg 40
55595 Winterburg

067569119871
marthaheine@hotmail.de

  • Spezialzuchtrichter
    Dr. Wilfried Peper

Dr. Wilfried Peper

Anschrift:

Weidenbohrerweg 29 A
44269 Dortmund

0231481133
dr.wilfried.peper@t-online.de

Zuchtrichter:

  • alle Zuchtrichter anzeigen
  • Susanne Oschinski
  • Mark Wibier
  • Joachim Bartusch
  • Birte Nöding
  • Ursula Langer
  • Kay Smulczynski
  • Petra Bannach
  • Markus Langer
  • Spezialzuchtrichter
    Martha Heine
  • Spezialzuchtrichter
    Dr. Wilfried Peper